Coerder Bürger-Schützen von 1968 e.V.
Suchen Sie sich etwas aus!  
  Hier geht's los!
  Wir über uns
  Königspaare seit 1969
  Wer ist der Chef?
  Wichtige Termine 2017
  Die Schießriege des SV Teutonia
  Vereinsmeister ab 2012
  Ergebnisse der Schießsportgruppe
  Fotogalerien 2015
  Fotogalerien 2014
  Fotogalerien 2013
  Fotogalerien 2012
  => Aktion "Sauberes Münster" 24.3.2012
  => Maitour 2012
  => CBS-Schützenfest 02.06.2012
  => CBS-Schützenparty 16.6.2012
  => Tagesfahrt Antwerpen 7.7.2012
  => 3. CBS-Sommerbiathlon 25.8.2012
  => Stadtschützenfest 2.9.2012
  => 2. CBS-Kaiserschiessen 22.9.2012
  FUNDSTÜCKE
  Presse-Spiegel
  Impressum
  Unser Gästebuch + Kontakt
  Nützliche Links
Sofern nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Fotos/Abbildungen bei den Coerder Bürger-Schützen von 1968 e.V. Von dem Inhalt verlinkter Seiten, auf deren Inhalt wir keinen Einfluß haben, distanzieren sich die Coerder Bürger-Schützen ausdrücklich.
Tagesfahrt Antwerpen 7.7.2012


Nachdem der Veranstalter die eigentlich für diesen Tag geplante Tagesfahrt nach Stade ins Alte Land abgesagt hatte, konnte Issy Kullack noch kurzfristig bei WEILKE-Touristik eine Mitfahrgelegenheit für eine Tagesfahrt nach Antwerpen organisieren.

Zwölf CBS'ler fanden sich am frühen Samstagmorgen an der Bushaltestelle Königsberger Str. (die mit der elektronischen Anzeige) ein und pünktlich ging es los Richtung Flandern mit einer kurzen P+Z-Pause bei der niederländischen Stadt Venlo.



Ein Schelm, der Böses dabei denkt.



Irgendwo in der verwinkelten Innenstadt, aufgenommen aus dem Bus.



Am Hafen, der auch heute noch zu den größten Häfen Europas zählt.




Die alten Hafen-Lagerhallen an der Schelde werden heute zum Teil als überdachte Parkplätze genutzt.

Die folgenden Bilder sind der Innenstadt Antwerpens gemacht worden. Soweit vorhanden, stehen die Infos dabei, allerdings ohne Gewähr. 












Antwerpen galt  im Mittelalter mit 100.000 Einwohnern als größte Stadt der Welt. Heute zählt die Stadt knapp 500.000 Einwohner und ist Hauptstadt der Stadtprovinz Antwerpen.




Der Hauptbahnhof




Die Galerie ZWARTE PANTER. Das Gebäude stammt aus dem 14. Jahrhundert und war ursprünglich ein Krankenhaus, später eine Herberge für Pilger auf dem Weg ins spanische Santiago de Compostela. Einer der zahlreichen Jakobswege dorthin führte auch über Antwerpen.







Der "Vrijdagsmarkt".  Hier werden jeden Freitag Waren aus Insolvenzen und Nachlässen versteigert.



Am Vrijdagsmarkt steht auch das Platin-Moretus-Museum.  Es beherbergt heute noch die im 16. Jahrhundert wohl größte Druckerei der Welt.



Der Innenhof des Museums.





Dieses Denkmal steht am Vrijdagsmarkt.



In der Mitte unser Stadtführer.



Eine der vielen engen Gassen, in denen früher das gemeine Volk wohnte.















Mitten in der Innenstadt erhebt sich der Turm der Liebfrauen-Kathedrale, die derzeit in mehreren Etappen bis 2015 restauriert wird. Ursprünglich sahen die Baupläne fünf solcher Türme vor - allerdings gingen dem Bauherrn wegen des Krieges gegen Spanien die Gelder aus. 







Über 200 solcher Madonnenfiguren finden sich in der Altstadt Antwerpens.











Der kleine Marktplatz liegt vor der Kathedrale.












Das Rathaus am "Groter Markt". Es wurde 1561-1566 aus deutschem Sandstein gebaut.



Umrahmt wird der große Markt von diesen ehemaligen Zunfthäusern.



Der Babro-Brunnen vor dem Rathaus.



Der Bus einer Hochzeitsgesellschaft.


















































Noch einmal der Brabo-Brunnen











Die wohl unvermeidlichen Stadtrundfahrt-Züge.







"Ein Heim ohne Hund ist einfach nur ein Haus". Dem ist nichts hinzuzufügen.







Noch ein Blick auf den Turm der Kathedrale.



Alt und neu am Hafen.



Die Burg Steen gilt als das älteste Gebäude Antwerpens und steht direkt am Hafen.







Ein alter Schelde-Frachtkahn im "ewigen" Trockendock, direkt neben der Burg.











Ein weiterer Teil der alten Lagerhallen beherbergt das Antwerpen Ship Museum.


Und wie das immer so ist: diesen gutgemeinten Ratschlag fanden wir kurz vor der Rückfahrt.

Wer noch Fotos vom Ausflug hat: immer her damit!

So spät schon??  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
 
 
Aktuell Wetter-Warnungen der UWZ (Klick zum Zoomen)  
   
Seit dem 01.04.2008 waren schon 47409 Besucher hier! An das Gästebuch gedacht?
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=